Coaching findet als spezielles Beratungsformat zumeist im Einzelsetting statt.

 Von der Idee her kommt Coaching aus dem Sport, wo es um die beim Coach, bei der Trainerin

in Auftrag gegebene Vorbereitung auf den nächsten Wettkampf oder das große Finale geht.
 

Entsprechend des jeweiligen Auftrags kann Supervision zum Coaching werden.

 

Supervision "kutschiert" genauso wie Coaching "Lebensweltreisende" -

Menschen mit  jeweilig passendem Fahrzeug - mit Rikscha, Fähre oder auch Heißluftballon

-  also ganz in Ruhe und somit auf individuell stimmigen Wegen an ihre Traum- und Zielorte.

Von Haltung und Wirkungsweise her erscheint (mir) Supervision

als grundsätzlich offener und  umfassender, so dass sich behaupten lässt: 

"Wer Supervision kann, kann auch Coaching"

​© 2019 - GANZ IM FLUSS -

Supervision, Aufstellungen, Begleitung

susanne.jordan@ganz-im-fluss.de

Giselastr. 20 in 10317 Berlin

+49 176 222 84 226 / +49 30 210 25 988